Das Prüfverfahren zur BITV


Sie sind hier: BITV-Test > Liste der Erfolgskriterien > Bewertungen für Prüfkriterium 1.1.1a


zum WCAG-Test wechseln


Blättern: zum nächsten Prüfkriterium zum letzten Prüfkriterium

1.1.1a Alternativtexte für Bedienelemente

Sie sehen die Ergebnisse für den Prüfschritt 1.1.1a - Alternativtexte für Bedienelemente. Zuerst kommen Webauftritte, die den Prüfschritt nicht oder nicht voll erfüllen, am Ende werden Webauftritte aufgelistet, auf die der Prüfschritt nicht anwendbar war. Auf einzelne Seiten wird hier nur eingegangen, wenn es besondere Anmerkungen gibt oder wenn das Ergebnis vom Gesamtergebnis abweicht.

Teilweise erfüllt für 1 von 50 Prüfaufträgen

  • Stadt Leipzig

    Seite 4: teilweise erfüllt
    Originalseite im Web

    Die Buttons zum Ausklappen der Accordion-Inhalte haben als Textalternative nur ein eher nichtssagendes title-Attribut ("Alles anzeigen"). Siehe dazu auch 4.1.2a - "Name, Rolle, Wert verfügbar".

Eher erfüllt für 22 von 50 Prüfaufträgen

  • Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

    Seite 1: eher erfüllt
    Originalseite im Web

    • Anmerkungen ohne Punktabzug: Unter der Überschrift "DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN" hat das Bild über "Staatliche Schlösser und Gärten" einen leeren Alternativtext, was richtig ist, da es so als dekorativ markiert ist. Allerdings sollte es dementsprechend auch kein title-Attribut enthalten.
    • Anmerkungen ohne Punktabzug: Die Bilder unter der Überschrift "Social Media" haben, wenn man unten den Reiter / den Tab in der tablist "Instagram" ausgewählt hat, keine Alternativtexte. Hier sollten entweder leere oder sinnvolle Alternativtexte vergeben werden. Unter den anderen Social Media Reitern / Tabs wurden korrekt leere oder sinnvolle Alternativtexte vergeben.
    • Nur Anmerkung: Bilder bei "Impressionen": Informationen zum Bild sind sowohl im title als auch im Alternativtext vorhanden. Man könnte im Alternativtext Informationen zum Bild bennenen und im title die Klick-Aktion, also "Bild vergrößern". Betrifft alle interaktiven Bildelemente auf der Seite.
    • Bei den drei Youtube Videos liest der Screenreader jeweils "Youtube Video in Lightbox" vor. Der eigentliche Alternativtext wie "'Startbildschirm des Filmes "Die wahren Schätze der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Teil 1" wird durch das aria-label "Youtube Video in Lightbox" überschrieben. Die aria-label müssen hier entfernt werden.

    Seite 2: erfüllt
    Originalseite im Web

    Seite 3: erfüllt
    Originalseite im Web

    Seite 4: erfüllt
    Originalseite im Web

    Seite 5: erfüllt
    Originalseite im Web

    Seite 6: erfüllt
    Originalseite im Web

    Seite 7: erfüllt
    Originalseite im Web

    Seite 8: erfüllt
    Originalseite im Web

    Seite 9: erfüllt
    Originalseite im Web

    • Anmerkungen ohne Punktabzug: Das Bild "Modernes Catering in historischem Ambiente in Residenzschloss Ludwigsburg" hat als aria-label "Bild in Lightbox: Modernes Catering in historischem Ambiente in Residenzschloss Ludwigsburg". Besser wäre "Vergrößerte Bildansicht: Modernes Catering in historischem Ambiente in Residenzschloss Ludwigsburg". Analog zu dem Bild darüber.
  • Stark im Beruf

    Seite 1: erfüllt
    Originalseite im Web

    Seite 2: erfüllt
    Originalseite im Web

    Seite 3: erfüllt
    Originalseite im Web

    Seite 4: erfüllt
    Originalseite im Web

    Seite 5: erfüllt
    Originalseite im Web

    Seite 6: erfüllt
    Originalseite im Web

    Seite 7: teilweise erfüllt
    Originalseite im Web

    Siehe allgemeine Anmerkung.

    • Das Icons "x" (Schließen-Schalter des eingeblendeten Inhalts "Projekt-Landkarte") bzw. das "i"-Icon ist per CSS Generated Content eingebunden und muss für Screenreader verborgen werden. NVDA (Firefox) liest die Glyphe vor (Ausgabe "j" bzw. "9").
    • Das "i" neben "Suchergebnisse als CSV-Datei" hat die Textalternative "Information öffnen", auch wenn die Information bereits geöffnet ist. Das ist verwirrend, denn der Bezug des Schalters zu der Infobox ist bei nicht-visueller Nutzung nur schwer zu erkennen. Besser wäre "Informationen zur Projekt-Landkarte öffnen".
      Zusätzlicher Hinweis ohne Bewertung, betrifft alle Nutzenden: Insbesondere aufgrund des schwer herstellbaren Zusammenhangs Schalter - Infobox, ist die Dysfunktionalität des Schalters bei eingeblendetem Inhalt schwer verständlich.
    • Das Icon Briefumschlag in der Infobox "Projekt-Landkarte" sollte vor Screenreadern versteckt sein.
    • Filteroptionen, "i"-Icon: Die Beschriftung des "i"-Buttons lautet "Region???bmfsfj.infoTooltip.label???" bzw. ""Thema???bmfsfj.infoTooltip.label???" etc. Das ist nicht aussagekräftig und verständlich.
  • Stadtbibliothek Neuss

    Seite 1: erfüllt
    Originalseite im Web

    Seite 2: eher erfüllt
    Originalseite im Web

    Das verlinkte Bild alt="Lernroboter Ozobot und Thymio" weist auf eine nicht vorhandene Seite. Vermutlich ein redaktioneller Fehler. Vermutlich sollte das gar kein Link sein. Wenn doch müsste der Alternativtext auf das Linkziel hinweisen. Der Link auf dem Bild sollte ansonsten entfernt werden.

    Seite 3: erfüllt
    Originalseite im Web

    Seite 4: erfüllt
    Originalseite im Web

  • Informationsportal Kinderwunsch

    Seite 3: eher erfüllt
    Originalseite im Web

    Im deaktivierten Zustand hat das Lupensymbol zum Auslösen der Suche nach Eingabe der Postleitzahl ein unsinniges englisches title Attribut "magnifier".

  • Wallenhorst

    Seite 1: erfüllt
    Originalseite im Web

    Hinweis: Die Alt-Attribute mehrerer Abbildungen, die als Layout dienen (Alt-Text "Symbolfoto") sollten leer sein.

    Seite 2: eher erfüllt
    Originalseite im Web

    Der Alternativtext des Fotos beschreibt nicht, was man sieht, sondern wiederholt die Bildunterschrift. Besser ist: alt="Großeltern, Eltern und zwei Kinder stehen eng zusammen und lachen - öffnet bei Klick im vergrößerten Fenster".

    Seite 3: erfüllt
    Originalseite im Web

    Seite 4: erfüllt
    Originalseite im Web

    Seite 5: erfüllt
    Originalseite im Web

    Seite 6: eher erfüllt
    Originalseite im Web

    Der Alternativtext des Fotos beschreibt nicht, was man sieht, sondern wiederholt die Bildunterschrift. Besser ist: alt="Portraitfoto: Bürgermeister Otto Steinkamp - öffnet bei Klick im vergrößerten Fenster".

  • cbm.org

    Seite 1: eher erfüllt
    Originalseite im Web

    Siehe allgemeine Anmerkungen.

    Seite 2: eher erfüllt
    Originalseite im Web

    Siehe allgemeine Anmerkungen.

    Seite 3: eher erfüllt
    Originalseite im Web

    Siehe allgemeine Anmerkungen.

    Seite 4: eher erfüllt
    Originalseite im Web

    Siehe allgemeine Anmerkungen.

    Seite 5: eher erfüllt
    Originalseite im Web

    Siehe allgemeine Anmerkungen.

    Seite 6: eher erfüllt
    Originalseite im Web

    Siehe allgemeine Anmerkungen.

  • Museumsverband Rheinland Pfalz e.V.

    Seite 1: erfüllt
    Originalseite im Web

    Seite 2: erfüllt
    Originalseite im Web

    Seite 3: eher erfüllt
    Originalseite im Web

    Der Alternativ-Text "zu" der verlinkten Bilder/Grafiken unter "Weitere Ausstellungen" ist nicht informativ. Da die Bilder gemeinsam mit den dazugehörigen Unterschriften verlinkt sind, kann das Alt-Attribut leer bleiben, wenn die Bilder keine Informationen enthalten.

  • ADONIS-NP 7.0

    Seite 1: nicht anwendbar
    Originalseite im Web

    Seite 2: eher erfüllt
    Originalseite im Web

    Icon Property filter zum Anpassen der Ausgabe hat eine sehr lange und ggf. verwirrende Textalternative, die auch als Custom tooltip erscheint.

    Seite 3: erfüllt
    Originalseite im Web

    Seite 4: erfüllt
    Originalseite im Web

    Seite 5: eher erfüllt
    Originalseite im Web

    Icon Property filter zum Anpassen der Ausgabe hat eine sehr lange und ggf. verwirrende Textalternative, die auch als Custom tooltip erscheint.

    Seite 6: erfüllt
    Originalseite im Web

    Verg. allgemeine Anmerkung.

    Seite 7: erfüllt
    Originalseite im Web

    Verg. allgemeine Anmerkung.

    Seite 8: erfüllt
    Originalseite im Web

  • Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM)

    Seite 1: eher erfüllt
    Originalseite im Web

    Hinweis: Die Bilder in der Slideshow, zu Beginn der Seite, im CSS-Container container-slider-main container-fluid:
    Beispielsweise bei Bild 1:Der Zusatz "Visual zu" ist für Screenreader-Nutzer eher verwirrend oder bei Bild 2 "Media meets Smart Home": die Textalternative für Screenreader--Nutzer ist teilweise verwirrend, da deutsch und englisch gemischt werden, siehe Anerkungen zum Prüfkriterium 3.1.2a.
    Hinweis: Die Alternativtexte zum Steuern der slideshow, sind für Tastaturnutzer bzw. für Blinde nicht relevant, da diese bei der Nutzung mit Tastatur nacheinander angesprungen werden.
    Betrifft die Pfeil-Schaltflächen zu zum Blättern in den Bereichen "Unsere Projekte" und "Unsere Kooperationen": Siehe Hinweis zur slideshow.
    Betrifft die einzelnen Kacheln:
    Online-Audio Monitor, Kabel-Digitalumstieg, Urheberrechts-Broschüre, hier sind Textalternativen vorhanden.
    Wegen der dots zur Steuerung dieser Kacheln, siehe Hinweis zur slideshow.

    Betrifft hier verlinkte GoogleMap im Kontaktformular:
    Diese hat nur einen leeren Alternativtext (alt=""), somit geht aus dem Alternativtext nicht hervor, dass die Karten-Ansicht geöffnet wird.

    Die Textalternativen der Teasergrafiken sind zum Teil recht lang, zum Beispiel: " Mann starrt genervt auf Handy - Mediengespräch Bayreuth" und werden vor der inhaltlich wichtigeren h2 Überschrift ausgegeben, besser wäre es danach. Inhaltlich aber In Ordnung, obwohl einige der Grafiken an der Grenze zu Schmuckgrafik stehen oder Texte zum Teil redundant sind, nämlich wo sie von der folgenden Überschrift teilweise wiederholt werden. Auch leere Alternativtexte wären für diese Bilder denkbar.

    Seite 2: erfüllt
    Originalseite im Web

    Seite 3: erfüllt
    Originalseite im Web

    Seite 4: erfüllt
    Originalseite im Web

    Bereich Referenten: Die mit dem Text (Name der Referenten) zusammen verlinkten Bilder sollten leere Alternativtexte (alt="") haben - so werden sie doppelt ausgegeben.

  • Landtag Thüringen

    Seite 1: eher erfüllt
    Originalseite im Web

    • Kalender im Inhaltsbereich: Die Pfeil-Icons des Kalenders haben als Textalternative nur ein title-Attribut. Zudem ist ein aria-hidden=true implementiert, der title wird vermutlich deshalb nicht ausgegeben. aria-hidden sollte nicht auf sichtbare interaktive Elemente angewandt werden.

    Seite 2: erfüllt
    Originalseite im Web

    Seite 3: erfüllt
    Originalseite im Web

    Seite 4: erfüllt
    Originalseite im Web

  • Transparenzportal Hamburg

    Seite 1: teilweise erfüllt
    Originalseite im Web

    • Betr. alle Seiten mit redaktionellen Inhalten (hier Seite 1 und 2), Teaserbilder für Artikel, z.B. unter "Über das Transparenzportal": In den Alternativtexten (alt-Attribut) stehen neben der Bildbeschreibung auch Angaben zu den Bildquellen z.B. "/ www.mediaserver.hamburg.de / ". Der Alternativtext ist nur für die Bildbeschreibung vorgesehen.
    • Der Schalter zum Schließen der Grafiken (Linkziele der "Urheber der Bilder" am Ende der Seite) benötigt eine Textalternative. Das title-Attribut ist nicht ausreichend, weil es von vielen Screenreadern nicht ausgegeben wird.

    Seite 2: teilweise erfüllt
    Originalseite im Web

    Siehe Seite 1.

    Seite 3: teilweise erfüllt
    Originalseite im Web

    • Die Vor- und Zurückschalter der angezeigten Seiten über und unter den Suchergebnissen (<< / >>) haben keine Textalternativen.
    • Die Grafiken für Dokumente vor jedem Suchergebnis haben den nichtssagenden Alternativtext "Datentyp". Richtig wäre, entweder das Linkziel in den Alternativtext zu schreiben oder die Grafik gemeinsam mit dem daneben stehenden Text mit demselben Linkziel zu verlinken und der Grafik einen leeren Alternativtext zu geben (#alt=""#).

    Seite 4: erfüllt
    Originalseite im Web

  • Bulthaup

  • Bad Oldesloe

  • Ergänzende unabhängende Teilhabeberatung (EUTB)

    Seite 1: erfüllt
    Originalseite im Web

    Seite 2: eher erfüllt
    Originalseite im Web

    • alt="Markierungspunkt" ist für alle Punkte gleich und damit nicht sehr aussagekräftig. Blinde Nutzer haben jedoch eine alternative Möglichkeit, auf die Beratungsstellen zuzugreifen.
    • Das Schließen-Icon (Info-Layer) sollte eine Textalternative haben.

    Seite 3: erfüllt
    Originalseite im Web

  • Liebesleben

    Seite 1: erfüllt
    Originalseite im Web

    Smiley SVGs: es sollte zusätzlich mit aria-labelledby auf das title-Element verwiesen werden.

    Seite 2: eher erfüllt
    Originalseite im Web

    Das Home-Icon des Breadcrumbs hat keine Textalternative (z.B. aria-label). Das title-Attribut ist nicht ausreichend.

    Die Grafik der Broschüre "Feigwarzen" über "Verwandte Themen" sollte gemeinsam mit der daneben stehenden Überschrift verlinkt sein und sollte ein leeres alt-Attribut haben. Die Textalternative für die Grafik ist redundant mit der Überschrift.

    Seite 3: eher erfüllt
    Originalseite im Web

    Home-Icon siehe Seite 2.

    Seite 4: eher erfüllt
    Originalseite im Web

    Home-Icon siehe Seite 2.

  • meerbusch.de

    Seite 1: eher erfüllt
    Originalseite im Web

    Vergl. allgemeine Anmerkung.

    Seite 2: eher erfüllt
    Originalseite im Web

    Vergl. allgemeine Anmerkung.

    Seite 3: eher erfüllt
    Originalseite im Web

    Vergl. allgemeine Anmerkung.

    Seite 4: eher erfüllt
    Originalseite im Web

    Vergl. allgemeine Anmerkung.

    Seite 5: eher erfüllt
    Originalseite im Web

    Vergl. allgemeine Anmerkung.

  • Kooperation International

    Seite 1: eher erfüllt
    Originalseite im Web

    Karussell auf der Startseite, Bullet-Navigation: Keine Textalternative vorhanden.

    Die aria-label der "Pause/Play" Buttons sind etwas kryptisch (es sollten keine Fachbegriffe wie "Slider" verwendet werden).

    Seite 2: erfüllt
    Originalseite im Web

    Seite 3: erfüllt
    Originalseite im Web

    Seite 4: erfüllt
    Originalseite im Web

  • Deutscher Bundestag

  • se-atlas - Kartierung von Versorgungseinrichtungen für Menschen mit Seltenen Erkrankungen

    Seite 1: erfüllt
    Originalseite im Web

    Seite 4: teilweise erfüllt
    Originalseite im Web

    Buttons unterhalb der Einträge "Versorgungseinrichtungen" (Auf Karte markieren", "Link" etc. - als Icon-Font eingebunden) nur title-Attribute vorhanden.
    (Es gibt hier noch eine Textalternative die allerdings mit display:none ausgeblendet ist)

    Seite 5: eher erfüllt
    Originalseite im Web

    Nach Markierung eines Standorts in der Karte öffnet sich über der Karte eine Lightbox-Ansicht mit detaillierten Informationen. Der Schließen-Button hat keine Textalternative.

  • Verband der Ersatzkassen (vdek)

    Seite 1: teilweise erfüllt
    Originalseite im Web

    Siehe allgemeine Anmerkungen.

    • Bei den Grafiken im Slider sollten auch im Alternativtext beschrieben werden, wohin die Links führen, da sie nicht gemeinsam mit den jeweiligen Text-Links verlinkt sind.
    • Der Button zum Anhalten der slideshow hat die Textalternative "slideshow anhalten" (phonetisch: Slides Hof). Besser wäre eine deutsche Textalternative, weil die Ausgabe des Screenreaders mit deutscher Aussprache englischer Wörter schwer verständlich ist.
    • Die Pfeile zum Weiterblättern der Seiten 1-4 haben keine Textalternative (Ausgabe im Screenreader:"Link").
    • Betrifft die Artikel unter der horizontalen Seitenauswahl:
      Die verlinkten Grafiken (z.B. "Durschnittlicher Zusatzbeitrag 2018?") sind 2-mal mit aria-label ausgezeichnet die beide den gleichen Wortlaut wie die daneben stehende Textlinks haben. Ein Screenreadernutzer hört damit insgesamt den Wortlaut des Textlinks 3-mal. Auf das aria-label von article sollte in jedem Fall verzichtet werden. Besser wäre es die Grafiken gemeinsam mit dem Textlink in einem Link zu haben und auf beide aria-label zu verzichten.
    • Unsinniger Alternativtext für die Grafik "Veranstaltung: Health 2017..."
    • Bei der verlinkten Grafik für "Beitragssätze 2017" fehlt die auf der Tafel dargestellte inhaltlich relevante Liste im Alternativtext.
    • Die Grafiken der "Online-Angebote" sollten leere Alternativtexte haben, da sie gemeinsam mit den Textlinks verlinkt sind und keine inhaltlich relevanten Informationen darstellen.

    Seite 2: eher erfüllt
    Originalseite im Web

    Siehe allgemeine Anmerkungen.

    • Die Pfeile zum Auswählen der Seiten 1-9 haben keine Textalternative.
    • Der Alternativtext der Grafik "Hamburger Präventionspreis beinhaltet ein unsinniges Datum und RGB Angaben.
    • Der Alternativtext für die Grafik "Gesundheitsversorgung in Hamburg" enthält Sonderzeichen.

    Seite 3: eher erfüllt
    Originalseite im Web

    Siehe allgemeine Anmerkungen.

    Seite 4: eher erfüllt
    Originalseite im Web

    Siehe allgemeine Anmerkungen.

  • Stadt Lohmar

    Seite 1: eher erfüllt
    Originalseite im Web

    Unnötig detaillierte Alternativtexte bei den Teaserbildern in den Tab-Panels (etwa "Zu sehen ist ein Auschnitt eines Stimmzettels der Bundestagswahl am 24.09.2017 Das Vorschaubild ist mit der Detailansicht des Beitrags verlinkt." Der auf den Teaserbildern stets wiederholte Hinweis, dass das Bild mit der Detailansicht des Beitrags verlinkt ist, ist überflüssig und störend: dass hier ein Link vorliegt, wird ja über die Rolle vermittelt, und das Linkziel wird im alt-Attribut genannt. Die Redundanz wird noch verstärkt durch die überflüssige Wiederholung des Alternativtextes im title-Attribut.

    Seite 2: erfüllt
    Originalseite im Web

    alt-Text Spezialseiten für das große Hintergrundbild nicht zielführend, aber über aria-hidden=true wohl ohnehin unterdrückt.

    Seite 3: erfüllt
    Originalseite im Web

  • Städteregion Aachen

    Seite 1: eher erfüllt
    Originalseite im Web

    Die Textalternativen für die Icons in der Kachelansicht enthalten keine zusätzlichen Informationen zu den mit den Icons verlinkten Texten und sollten leer sein, um Redundanzen zu vermeiden.

    Seite 2: erfüllt
    Originalseite im Web

    Anmerkung: Rechtschreibfehler im Alternativtext "Speilende Kinder...".

    Seite 3: erfüllt
    Originalseite im Web

    Seite 4: teilweise erfüllt
    Originalseite im Web

    • Der Alternativtext der verlinkten Abbildung von Herrn Etschenberg in der Kachelansicht ist der Text aus dem figcaption derselben Grafik auf der Folgeseite des Links. Entweder sollte der Alternativtext für die verlinkte Grafik leer sein oder sie sollte beschreiben was auf dem Bild zu sehen ist, nämlich Herr Etschenberg.
      Ein Screenreader gibt erst den recht langen Alternativtext dieser Grafik auf der Seite "Tihange abschalten" aus, beim Auslösen des Links gibt der Screenreader denselben Text als Alternativtext für die Grafik auf der Folgeseite aus und gibt dann zum 3.Mal denselben Text als Caption für die Grafik aus.
      Die beste Lösung wäre, die Alternativtexte für die verlinkte Grafik als auch für die nicht verlinkte Grafik der Folgeseite, leer zu lassen.
    • Die vorletzte Grafik in der Kachelansicht mit der Abbildung von Herrn Etschenberg und 2 weiteren Herren hat den Alternativtext "Rheinland-Pfalz". Das beschreibt weder das Linkziel noch was auf der Grafik zu sehen ist.
    • Auch der Alternativtext der letzten Grafik in der Kachelansicht "Allianz in Brüssel" ist nicht aussagekräftig.

Erfüllt für 27 von 50 Prüfaufträgen

Ergebnisse für andere Versionen dieses Prüfschritts

Blättern: zum nächsten Prüfkriterium zum letzten Prüfkriterium