Das Prüfverfahren zur BITV


Sie sind hier: BITV-Test > Liste der Erfolgskriterien > Bewertungen für Prüfkriterium 4.1.2a


zum WCAG-Test wechseln


Blättern: zum ersten Prüfkriterium zum vorhergehenden Prüfkriterium zum nächsten Prüfkriterium zum letzten Prüfkriterium

4.1.2a Name und Rolle von Bedienelementen verfügbar

Sie sehen die Ergebnisse für den Prüfschritt 4.1.2a - Name und Rolle von Bedienelementen verfügbar. Zuerst kommen Webauftritte, die den Prüfschritt nicht oder nicht voll erfüllen, am Ende werden Webauftritte aufgelistet, auf die der Prüfschritt nicht anwendbar war. Auf einzelne Seiten wird hier nur eingegangen, wenn es besondere Anmerkungen gibt oder wenn das Ergebnis vom Gesamtergebnis abweicht.

Nicht erfüllt für 1 von 117 Prüfaufträgen

Teilweise erfüllt für 2 von 117 Prüfaufträgen

  • Deutschland machts effizient

    Seite 1: nicht erfüllt
    Originalseite im Web

    Die Auswahllisten-ARIA-Auszeichnung mit role=listbox für Karussellbereiche und role=option für die Karussellpositionen sind hier unangebracht. Interaktive Elemente innerhalb von mit role=option ausgezeichneten Bereichen sind ggf. nicht in ihrer Rolle wahrnehmbar bzw. nicht bedienbar.
    Die h2-Überschriften innerhalb der Karussell-Teaser werden bei Pfeiltastennavgation nicht gelesen, die Überschrift lässt sich nicht mit Standard-Tastaturkürzeln der Screenreader anspringen und taucht nicht in Screenreader-Überschriftenlisten auf - wahrscheinlich ebenfalls als Folge der falsch eingesetzten ARIA-Rollen.
    Die stattdesssen eingesetzte Technik, Inhalte beim Wechsel der Karusselpositionen über aria-live automatisch auszugeben, ist nicht ideal. So werden immer die "Zurück blättern"- und "Vorwärts blättern"-Tasten mit ausgegeben, Links im vorgelesenen Text werden nicht als Links ausgegeben. Die Links können zwar nach Weitertabben über die Blätter-Links hinaus erreicht werden, aber der Zusammenhang mit dem Karussellteaser-Text ist nicht einfach herzustellen.
    Siehe WAI-ARIA Authoring Practices 1.1
    #https://www.w3.org/TR/2017/WD-wai-aria-practices-1.1-20170628/# unter "Listbox"

    Auch im Bereich der Teaser unterhalb von Energieeffizienz lohnt sich werden ARIA-Rollen und Attribute (#aria-live#, listbox und option) zweckentfremdet angewandt, wenn auch hier die Tastaturnutzung nicht beeinträchtigt ist (verg. aber Prüfschritt 2.4.3a "Schlüssige Reihenfolge bei der Tastaturbedienung"). aria-live gibt anscheinend auch hier beim Weitertabben die Inhalte der Teaserblöcke aus. aria-live ist für neu eingefügte Inhalte gedacht, nicht als Ersatz für Linktexte oder Alternativtexte. Die aria-described-Attribute der Listenelemente (Teaserblöcke) scheinen auf nichts zu verweisen, die referenzierten IDs sind nicht vorhanden.
    Ein praktischer Nachteil der Pseudo-Links in den Teasern: Da sie nicht als echte Links umgesetzt sind, werden sie von Linklisten-Funktionen der Screenreader nicht erfasst.

    Interaktive Inhalte in den Karussells sind wegen der verwendeten ARIA-Rollen und der Ausgabe über aria-live für Screenreadernutzer nur schwer oder gar nicht erschließbar und bedienbar.

    Siehe auch allgemeine Hinweise.

    Seite 2: eher erfüllt
    Originalseite im Web

    Siehe allgemeine Hinweise.

    Seite 3: teilweise erfüllt
    Originalseite im Web

    Missbräuchliche Verwendung von role="listbox" und role="option" im Slider / Karussell Die Plakate zur Kampagne. Siehe Hinweise zu S. 1. Vergl. auch Bewertung Prüfschritt 1.1.1a "Ohne Maus nutzbar".

    Vergl. auch allgemeine Hinweise.

    Seite 4: eher erfüllt
    Originalseite im Web

    Siehe allgemeine Hinweise.

  • Stabi Hamburg

    Seite 1: teilweise erfüllt
    Originalseite im Web

    Suche im Inhaltsbereich: Nach Auswahl des Anklickfeldes für den Suchbereich (E-Zeitschriften, Beluga-Katalog, usw) wird der neue Status (ausgeklappt) nicht über geeigente Attribute wie aria-expanded and Screenreader übergeben. Die passende Rolle wäre die eines nativen select ("kombiniertes Eingabefeld ([Default-Wert] reduziert"), die passende Mausnutzungsweise die Pfeiltastennavigation zur Auswahl.

    Seite 2: teilweise erfüllt
    Originalseite im Web

    Vergl. allgemeine Anmerkungen.

    Seite 3: teilweise erfüllt
    Originalseite im Web

    Ausklapp-Links sind nicht mit button oder Links mit der entsprechenden role="button" umgesetzt und geben nicht den Ausklapp-Status über aria-expanded wieder.
    Vergl. auch allgemeine Anmerkungen.

Eher erfüllt für 20 von 117 Prüfaufträgen

Erfüllt für 90 von 117 Prüfaufträgen

Nicht anwendbar für 4 von 117 Prüfaufträgen

Ergebnisse für andere Versionen dieses Prüfschritts

Blättern: zum ersten Prüfkriterium zum vorhergehenden Prüfkriterium zum nächsten Prüfkriterium zum letzten Prüfkriterium