Das Prüfverfahren zur BITV


Sie sind hier: BITV-Test > Prüfergebnisse für Webauftritte (Alle Tests) > Verband der Ersatzkassen (vdek)


Blättern:

Verband der Ersatzkassen (vdek)

Prüfung

Ergebnis

Punkte: 91,5 von 100 (gut zugänglich)

Prüfberichte

Prüfbericht vom 05.12.2017, 18:35 (PDF)

Geprüfte Seiten

Seite 1 (Startseite)

Seite 2 (Inhaltsseite)

Seite 3 (Beitragssätze Tabellen)

Seite 4 (Glossar mit Suchfunktion)

Bewertung und Anmerkungen zu einzelnen Prüfschritten

Nicht erfüllt ist 1 von 49 Prüfschritten:

  • Prüfschritt 4.1.1a - Korrekte Syntax

    Die Prüfung erfolgt mit https://validator.w3.org/nu. Bei der Bewertung werden nur WCAG 2.0 relevante Fehler berücksichtigt. Siehe dazu: https://www.paciellogroup.com/blog/2012/02/wcag-2-0-parsing-error-bookmarklet/

    Seite 1, 2, 3, 4: nicht erfüllt

    Punktabzug: 2 Punkte

Teilweise erfüllt ist 1 von 49 Prüfschritten:

  • Prüfschritt 2.4.3a - Schlüssige Reihenfolge bei der Tastaturbedienung

    Betrifft alle Seiten in der responsiven Ansicht:

    • "Suche einblenden" öffnet die Suche, der nächste Tab versetzt aber den Fokus nicht in die Suche sondern zum nächsten Symbol (Drucken) der Metanavigation und dann auf den nicht sichtbaren Link für den Laustsprecher. Das Eingabefeld für die Suche wird erst nach dem "Menü" Button erreicht. Um die Suche wieder zu schließen müssen alle Stationen zurück getabbt werden.
    • Nach dem Öffnen des mobilen Menüs gelangt man nicht zu den Untermenüoptionen, sondern tabbt sofort weiter im Hauptinhalt. Erst durch rückwärts Tabben werden die Untermenüoptionen erreicht. Siehe Reihenfolge in der Codierung.
    Seite 1: teilweise erfüllt

    Siehe allgemeine Anmerkungen.

    Seite 2: teilweise erfüllt

    Siehe allgemeine Anmerkungen.

    Seite 3: teilweise erfüllt

    Siehe allgemeine Anmerkungen.

    Seite 4: teilweise erfüllt

    Siehe allgemeine Anmerkungen.

    Punktabzug: 1 Punkt

Eher erfüllt sind 10 von 49 Prüfschritten:

  • Prüfschritt 1.1.1a - Alternativtexte für Bedienelemente

    Betrifft alle Seiten:

    • Es ist sinnvoll, Icons mit einer geeigneten Technik für Screenreader zu verstecken (z.B. aria-hidden="true"). Betrifft die Icons für "Drucken" etc., das Suchsymbol, das Hamburger Icon in der responsiven Ansicht, die Pfeile des Untermenüs in der responsiven Ansicht und die Buttons für Social Media.
    • Keine Textalternative für den Lautsprecher vorhanden.
    • Keine Textalternative für das Kreuz zum Schließen der Lightbox "Verband der Ersatzkassen" vorhanden. Das title-Attribut reicht nicht, weil es nicht zuverlässig von allen Screenreadern ausgegeben wird und ist außerdem auf Englisch (Close (Esc)).
    • In der responsiven Ansicht:
      Die Pfeile zum Öffnen der Menüpunkte in der Hauptnavigation haben keine Textalternative. (Siehe dazu die Bewertung in Prüfschritt 4.1.2a - Name, Rolle, Wert verfügbar) und sollten außerdem durch aria-hidden="true" versteckt werden.
    Seite 2: eher erfüllt

    Siehe allgemeine Anmerkungen.

    • Die Pfeile zum Auswählen der Seiten 1-9 haben keine Textalternative.
    • Der Alternativtext der Grafik "Hamburger Präventionspreis beinhaltet ein unsinniges Datum und RGB Angaben.
    • Der Alternativtext für die Grafik "Gesundheitsversorgung in Hamburg" enthält Sonderzeichen.
    Seite 3: eher erfüllt

    Siehe allgemeine Anmerkungen.

    Seite 4: eher erfüllt

    Siehe allgemeine Anmerkungen.

    Seite 1: teilweise erfüllt

    Siehe allgemeine Anmerkungen.

    • Bei den Grafiken im Slider sollten auch im Alternativtext beschrieben werden, wohin die Links führen, da sie nicht gemeinsam mit den jeweiligen Text-Links verlinkt sind.
    • Der Button zum Anhalten der slideshow hat die Textalternative "slideshow anhalten" (phonetisch: Slides Hof). Besser wäre eine deutsche Textalternative, weil die Ausgabe des Screenreaders mit deutscher Aussprache englischer Wörter schwer verständlich ist.
    • Die Pfeile zum Weiterblättern der Seiten 1-4 haben keine Textalternative (Ausgabe im Screenreader:"Link").
    • Betrifft die Artikel unter der horizontalen Seitenauswahl:
      Die verlinkten Grafiken (z.B. "Durschnittlicher Zusatzbeitrag 2018?") sind 2-mal mit aria-label ausgezeichnet die beide den gleichen Wortlaut wie die daneben stehende Textlinks haben. Ein Screenreadernutzer hört damit insgesamt den Wortlaut des Textlinks 3-mal. Auf das aria-label von article sollte in jedem Fall verzichtet werden. Besser wäre es die Grafiken gemeinsam mit dem Textlink in einem Link zu haben und auf beide aria-label zu verzichten.
    • Unsinniger Alternativtext für die Grafik "Veranstaltung: Health 2017..."
    • Bei der verlinkten Grafik für "Beitragssätze 2017" fehlt die auf der Tafel dargestellte inhaltlich relevante Liste im Alternativtext.
    • Die Grafiken der "Online-Angebote" sollten leere Alternativtexte haben, da sie gemeinsam mit den Textlinks verlinkt sind und keine inhaltlich relevanten Informationen darstellen.

    Punktabzug: 0,75 Punkte

  • Prüfschritt 1.3.1a - HTML-Strukturelemente für Überschriften

    Betrifft alle Seiten:
    Die Gliederung der Überschriften entspricht nicht der inhaltlichen Logik.

    Seite 3: eher erfüllt

    Der h3-Überschrift "Online-Angebote des vdek" folgen die h4-Überschriften "Bereiche", "Folmales", "Empfehen".

    Seite 4: eher erfüllt

    Siehe Seite 1, hier sind die Überschriften h4 unter der h3 "Online-Angebote des vdek" semantisch nicht richtig.
    Die redundante versteckte Überschrift h3 "Verband der Ersatzkassen" ist auch für Screenreader nicht sichtbar und überflüssig.

    Seite 1: teilweise erfüllt

    Alle Überschriften h3 (ab "Durchschnittlicher Zusatzbeitrag 2018") sind semantisch der letzten h2 "Eine Million Wähler mehr:...") unterstellt und alle Überschriften h4 auf der rechten Seite sind semantisch der Überschrift h3 "Veranstaltung: Health 2017 am 11. und 12. Dezember in Berlin" unterstellt. Entweder müssten die Ebenen der Überschriften entsprechend geändert werden oder es sollten (versteckte) Überschriften hinzugefügt werden (siehe versteckte Überschrift "Seite teilen").

    Seite 2: teilweise erfüllt

    Siehe Seite 1.

    Punktabzug: 0,75 Punkte

  • Prüfschritt 1.4.1a - Ohne Farben nutzbar

    Seite 3: eher erfüllt

    Die blauen Links im Fließtext benötigen eine zusätzliche Hervorhebung.

    Seite 2: erfüllt

    Der Link "hier" steht im Fließtext und sollte zusätzlich hervorgehoben werden (z.B. Fettung, Unterstreichung).

    Seite 1, 4: erfüllt

    Punktabzug: 0,25 Punkte

  • Prüfschritt 2.1.1a - Ohne Maus nutzbar

    • Betrifft alle Seiten im Internet Explorer:
      Die Bedienleiste des Webreaders (Linguatec) ist mit der Tastatur nicht bedienbar, um beispielsweise individuelle Einstellungen vornehmen zu können (siehe dazu Prüfschritt 2.4.7a Aktuelle Position des Fokus deutlich).
    • Betrifft die responsive Ansicht:
      Das Hauptmenü kann zwar über den Hamburger Button geöffnet und geschlossen werden, die Menüeinträge sind aber nur über Rückwärtstabs erreichbar (siehe dazu die Bewertung in Prüfschritt 1.3.2a - Sinnvolle Reihenfolge).
    Seite 1: eher erfüllt

    Siehe allgemeine Anmerkungen.

    Seite 2: eher erfüllt

    Siehe allgemeine Anmerkungen.

    Seite 3: eher erfüllt

    Siehe allgemeine Anmerkungen.

    Seite 4: eher erfüllt

    Siehe allgemeine Anmerkungen.

    Punktabzug: 0,75 Punkte

  • Prüfschritt 2.4.1a - Bereiche überspringbar

    Betrifft alle Seiten:

    • Der Sprunglink "Zur Ländernavigation Springen" versetzt den Fokus nicht zur Ländernavigation.
    • Das aria-label für den Bereich der Sprunglinks lautet "Tabnavigation". Besser wäre "Sprunglinks".
    • Das HTML5-Element header wird mehrfach für die Autorenangabe der Artikel sowie h4-Überschriften in der rechten Spalte "Auf einen Blick" etc. eingesetzt. Dafür ist header nicht geeignet.
    Seite 1: eher erfüllt

    Siehe allgemeine Anmerkungen.

    Seite 2: eher erfüllt

    Siehe allgemeine Anmerkungen.

    Seite 3: eher erfüllt

    Siehe allgemeine Anmerkungen.
    Der Sprunglink "Zur Marginalspalte springen" führt auf dieser Seite zu der sehr wichtigen Unternavigation im Inhaltsbereich und nicht zu einer Marginalspalte.

    Seite 4: eher erfüllt

    Siehe allgemeine Anmerkungen.

    Punktabzug: 0,5 Punkte

  • Prüfschritt 2.4.2a - Sinnvolle Dokumenttitel

    Bei Seiten 2- 4 fehlen die allgemeinen Bezeichnungen des Auftritts (vdek).

    Seite 2, 3, 4: teilweise erfüllt
    Seite 1: erfüllt

    Punktabzug: 0,5 Punkte

  • Prüfschritt 2.4.4a - Aussagekräftige Linktexte

    Seite 1: eher erfüllt
    • Es fehlt der Hinweis auf die Verlinkung auf ein PDF-Dokument:
      Im Link der Porträtaufnahme von Ulrike Elsner und im Link "Zum Positionspapier" des Sliders "Bundestagswahl 2017" und
      im Link "Veranstaltung: Health 2017 am 11.... in Berlin" und der links daneben stehenden Grafik.
    Seite 2: eher erfüllt

    Es fehlt ein Hinweis auf die Verlinkung auf ein PDF-Dokument:
    Link "Daten:Gesundheitsversorgung in Hamburg"

    Seite 3, 4: erfüllt

    Punktabzug: 0,5 Punkte

  • Prüfschritt 2.4.7a - Aktuelle Position des Fokus deutlich

    Betrifft alle Seiten:

    • Das Logo hat keine Fokushervorhebung.
    • Der Unterschied zwischen den fokussierten und nicht fokussierten Menüpunkten in der Hauptnavigation ist kaum wahrnehmbar. Der Kontrastunterschied zwischen den grauen Hintergründen ist mit (7f8182:6d6f70) 1,29:1 zu niedrig.
    • Keine Fokushervorhebung für den Lautsprecher (Webreader) und die Steuerelemente des Webreaders.
    • In der responsiven Ansicht erhält der Pfeil zum Öffnen des Untermenüs (2. Ebene) keine Fokushervorhebung.
    Seite 1: eher erfüllt

    Siehe allgemeine Anmerkungen.

    Seite 2: eher erfüllt

    Siehe allgemeine Anmerkungen.

    Seite 3: eher erfüllt

    Siehe allgemeine Anmerkungen.

    Seite 4: eher erfüllt

    Siehe allgemeine Anmerkungen.

    Punktabzug: 0,25 Punkte

  • Prüfschritt 3.2.3a - Konsistente Navigation

    • Auf Seite 2 (Landesvertretung) verlinken "Startseite" und das VDEK-Logo nicht auf vdek.com sondern auf die Landesvertretung. Für eine bessere Orientierung könnte der Linktext am Anfang der Seite "Startseite Landesvertretung Hamburg" lauten und das Logo wie erwartet auf vdek.com verlinken oder im Linktext "Landesvertretung Hamburg" erwähnen.
      Auch das Hauptmenü der Länderseite beinhaltet andere Linkziele als die Seiten auf Bundesebene, haben aber denselben Wortlaut. Beispiel: Presse -> Pressemitteilungen auf Seite 2 führt zu einem anderen Ziel als auf den anderen Seiten. Über das aufklappbare Menü "zu den Landesvertretungen-> vdek Bundesebene gelangt man zurück auf die Hauptseite. Das aber, ist nur schwer zu finden.

    Punktabzug: 0,5 Punkte

  • Prüfschritt 4.1.2a - Name, Rolle, Wert verfügbar

    • Betrifft alle Seiten:
      Der Zustand (ein- bzw. ausgeklappt) der Suche und der Ausklapp-Menüs "Zu den Landesvertretungen" sollte mit aria-expanded vermittelt werden.
    • Betrifft alle Seiten in der responsiven Ansicht:
      Der Zustand der Untermenüs (Pfeile zum Öffnen der Menüpunkte) in der Hauptnavigation sollte mit aria-expanded vermittelt werden. Beispiel zur Umsetzung des Untermenüs siehe http://w3c.github.io/aria-practices/#accordion.
    Seite 1: eher erfüllt

    Siehe allgemeine Anmerkungen.

    Seite 2: eher erfüllt

    Siehe allgemeine Anmerkungen.

    Seite 3: eher erfüllt

    Siehe allgemeine Anmerkungen.

    Seite 4: eher erfüllt

    Siehe allgemeine Anmerkungen.

    Punktabzug: 0,75 Punkte

Erfüllt sind 23 von 49 Prüfschritten:

Nicht anwendbar sind 14 von 49 Prüfschritten:

Blättern: