Das Prüfverfahren zur BITV 2.0


Sie sind hier: BITV-Test 2.0 > Prüfergebnisse für Webauftritte (Alle Tests) > Praxis-Tool Barrierefreiheit


Blättern: zum ersten Test zum vorhergehenden Test zum nächsten Test zum letzten Test

Praxis-Tool Barrierefreiheit

Prüfung

Ergebnis

Punkte: 97 von 100 (sehr gut zugänglich)

Prüfberichte

Prüfbericht vom 13.05.2014, 15:31 (PDF)

Geprüfte Seiten

Seite 1 (Startseite)

Seite 2 (Inhalt)

Seite 3 (Formular)

Bewertung und Anmerkungen zu einzelnen Prüfschritten

Teilweise erfüllt ist 1 von 50 Prüfschritten:

  • Prüfschritt 1.4.4a - Schriftgröße variabel

    Hauptnavigation: Im IE nicht skalierbar. Firefox: Überlagerungen der Hauptnavigation mit anderen Inhaltselementen. Responsive Ansicht: Button zum ausklappen der Navigation nicht mit der Tastatur bedienbar (relevant für Desktop-Nutzer, die diese Ansicht bei Schriftvergrößerung ausgeliefert bekommen).

    Seite 1, 2, 3: teilweise erfüllt

    Punktabzug: 1 Punkt

Eher erfüllt sind 4 von 50 Prüfschritten:

  • Prüfschritt 1.3.1d - Inhalte gegliedert

    Textabsätze sind nicht vollständig mit p-Elementen ausgezeichnet. Das betrifft auf allen Seiten:

    Die Breadcrumb-Navigation sowie den Link "Der Bauplaner startet..."

    Seite 1: eher erfüllt

    Hier zusätzlich: Der Text unter den Bildern im Inhaltsbereich.

    Seite 2: eher erfüllt

    betrifft hier fast alle Textabsätze im Inhaltsbereich.

    Seite 3: eher erfüllt

    Siehe allg. Anmerkung.

    Punktabzug: 0,5 Punkte

  • Prüfschritt 1.4.3c - Inhalte bei benutzerdefinierten Farben erkennbar

    Die Logos im Fußbereich haben einen transparenten Hintergrund und könnten bei bestimmten benutzerdefinierten Hintergrundfarben schlecht oder gar nicht lesbar sein (z.B. schwarze Schrift auf schwarzem Hintergrund).

    Seite 1, 2, 3: eher erfüllt

    Punktabzug: 0,5 Punkte

  • Prüfschritt 2.4.2a - Sinnvolle Dokumenttitel

    Seite 1: eher erfüllt

    Dopplung im Dokumenttitel ("Das Praxis-Tool Barrierefreiheit | Praxis-Tool Barrierefreiheit:")

    Seite 2, 3: erfüllt

    Punktabzug: 0,5 Punkte

  • Prüfschritt 3.3.1a - Fehlermeldungen hilfreich

    Seite 3: eher erfüllt

    Die clientseitige Überprüfung mit modalen JavaScript Fehlermeldungen (alert()) ist in der Bedienung etwas umständlich da nur jew. ein Fehler genannt wird. Es fehlt eine Hervorhebung der fehlerhaft ausgefüllten Felder und eine Auflistung der Probleme vor dem Formular.

    Seite 1, 2: nicht anwendbar

    Punktabzug: 0,5 Punkte

Erfüllt sind 29 von 50 Prüfschritten:

Nicht anwendbar sind 16 von 50 Prüfschritten:

Blättern: zum ersten Test zum vorhergehenden Test zum nächsten Test zum letzten Test